Sicher einkaufen
Idosell security badge

Mögliche Verschlechterung zu Beginn der Anwendung wirksamer Maßnahmen während der Infektion

2022-02-23
Mögliche Verschlechterung zu Beginn der Anwendung wirksamer Maßnahmen während der Infektion

Verschlechterung am Anfang einer wirksamen Behandlung einer Infektion, wie ist das überhaupt möglich? Es stellt sich heraus, dass es möglich und verständlich ist. Aber es wird nicht jedem passieren!

Auf die Anwendung wirksamer antiinfektiöser Maßnahmen kann eine anfängliche Verschlechterung folgen, z. grippeähnliche Symptome, Übelkeit oder gastrointestinale Symptome.

Eine solche Verschlechterung nach Anwendung einer wirksamen Antibiotikatherapie wird als Łukasiewicz-Jarisch-Herxheimer-Reaktion bezeichnet. Die Łukasiewicz-Jarisch-Herxheimer-Reaktion, kurz auch Herx genannt, ist der Effekt der Freisetzung von Toxinen aus Krankheitserregern, die durch ein Antibiotikum schnell abgetötet werden.

Eine große Menge an Toxinen, die in relativ kurzer Zeit ausgeschieden werden, kann dazu führen, dass Leber und Nieren (die beiden sekretorischen Organe, die für die Entfernung von Toxinen verantwortlich sind) bei einer effektiven Entgiftung versagen. Dann haben wir es mit einem vorübergehenden Zustand der Toxikose zu tun, also einer Vergiftung des Körpers und folgenden grippeähnlichen oder Magen-Darm-Symptomen.

Aber nicht nur Antibiotika können zum raschen Absterben von Krankheitserregern und damit zum Auftreten großer Mengen von Toxinen im Blut führen. Es kann auch vorkommen, dass der Körper selbst eine sehr starke Entzündungsreaktion auslöst, die eine ähnliche vorübergehende Toxikose verursachen kann.

Ist es gefährlich und betrifft es alle?

Diese Verschlechterung ist normalerweise vorübergehend und verschwindet, wenn die Sekretionsorgane angesammelte Toxine entfernen. Es wird manchmal als Erholungskrise bezeichnet, da es sich, sofern es keine individuellen Komplikationen gibt, tatsächlich um einen vorübergehenden Schritt zur Genesung handelt.

Natürlich müssen nicht alle Menschen eine solche Verschlechterung erfahren. Es ist eine sehr individuelle Reaktion. Normalerweise ist es kurz: dauert ein paar Tage. Bei manchen Menschen kann es jedoch gesundheitsgefährdend sein, daher sollte jede Verschlechterung nach Beginn einer Behandlung sofort Ihrem Arzt gemeldet werden!

Um das Risiko einer Herx-ähnlichen Reaktion während der Behandlung einer Infektion zu minimieren, lohnt es sich:

  • Verwenden Sie alle hausgemachten oder OTC-Gesundheitsprodukte, einschließlich Nahrungsergänzungsmittel, schrittweise und nicht in großen Mengen
  • Erhöhen Sie die Flüssigkeitsmenge in der Nahrung (vorzugsweise in Form von Wasser), um eine effizientere Blutreinigung und Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper zu stimulieren
  • Verwenden Sie Säfte oder Shakes mit Grüngerste, Grünalgen und Kräutern, die die Leber- und Nierenfunktion unterstützen.

Empfohlen

Transfer Factor Classic | 600 mg | 90 Kaps, Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

Transfer Factor Classic | 600 mg | 90 Kaps, Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

56,19 € inkl. MwSt/1szt.(0,62 € / Stck. inkl. MwSt)
Transfer Factor Plus Tri-Factor - Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

Transfer Factor Plus Tri-Factor - Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

79,90 € inkl. MwSt/1szt.(0,89 € / Stck. inkl. MwSt)
pixel