Sicher einkaufen
Idosell security badge

Was ist Transfer Factor – gibt es einen solchen Inhaltsstoff?

2022-05-18
Was ist Transfer Factor – gibt es einen solchen Inhaltsstoff?

Transfer Factor ist ein Inhaltsstoff, der in Nahrungsergänzungsmitteln des amerikanischen Unternehmens 4Life Research verwendet wird, die wir seit 2004 vertreiben. Obwohl der Hersteller die Worte „Transfer Factor“ im Namen seiner Produkte verwendet, handelt es sich nicht um erfundene Wörter Vermarkter. Transfer Factor ist eine spezifische, physiologisch aktive Substanz, die im Immunsystem vorkommt und mit T-Lymphozyten assoziiert ist (verantwortlich für die sogenannte zelluläre Antwort). Es ist eine Zutat, die so offensichtlich ist wie jedes heute bekannte Vitamin. Aber es ist weder ein Vitamin, noch ein Mineralstoff, noch ein "Phytamin" (also ein gesundheitsfördernder Stoff pflanzlichen Ursprungs).

Transfer Factor ist eine Substanz, die ausschließlich von Tieren und Menschen stammt. Es kann entweder direkt aus Blut oder anderen leukozytenreichen Geweben oder aus Kolostrum (erste Säugetiermilch, die Immunfraktionen enthält, einschließlich Leukozyten mit Transferfaktoren) oder aus Vogeleiern extrahiert werden.

Transfer Factor hat eine einzigartige Wirkung: Wenn es einem immunisierten Tier (oder Menschen) entnommen wird, kann es die Immunität von einem Spender auf ein nicht immunisiertes Individuum (und zwischen Spezies!) übertragen. Diese Entdeckung wurde in den 1950er Jahren von einem Immunologen namens Lawrence gemacht. Seitdem hat die Wissenschaft den Transfer Factor der Forschung unterzogen. In Veröffentlichungen erscheint es sowohl als Transfer Factor, aber auch unter der Abkürzung TF und anderen Bezeichnungen, z. Dialysierbarer Leukozytenextrakt, Dialysierbarer Transferfaktor, DLE, Extrait Dialysierbarer Leukozyten, Transferfaktor, Transferfaktor, Menschlicher Dialysierbarer Leukozytenextrakt, Menschlicher Transferfaktor, Dialysierbarer Leukozytenextrakt aus Rind, Dialysierbarer Transferfaktor aus Rind, Transferfaktor aus Rind, Transferfaktor d 'Herkunft Rind.

Als Substanz wird Transfer Factor in erster Linie auf seine Wirksamkeit bei immungeschwächten Personen unter infektiösen Bedingungen, einschließlich viraler, bakterieller und parasitärer (einschließlich Pilze), getestet. Zum Beispiel in der Übersichtspublikation: „ Transfer Factor: an Overlooked Potential for the Prevention and Treatment of Infectious Diseases " Italienische Wissenschaftler diskutieren seine Wirksamkeit im Zusammenhang mit den folgenden Krankheitserregern: BB - Borrelia burgdorferi, CMV - Cytomegalovirus, EBV - Epstein-Barr-Virus, HHV - humanes Herpesvirus, HIV - humanes Immunschwächevirus (AIDS), HSV - Herpes-simplex-Virus, VZV - Varizella-Zoster-Virus, Candida albicans (Candida, Tinea), Influenzavirus, Mycobacterium tuberculosis (Tuberkulose, Tuberkulose). ).

Transfer Factors werden auch im Zusammenhang mit ihrem therapeutischen Nutzen bei Diabetes, Autismus, Unfruchtbarkeit, Psoriasis und Hautallergien, amyotropher Lateralsklerose (ALS) und multipler Sklerose (MS), systemischem Lupus erythematodes (SLE), Fibromyalgie, Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS) ), Behcet-Syndrom, Wiskott-Aldrich-Syndrom, Alopezie, Alzheimer-Krankheit. Sie werden auch als Immuntherapie bei Krebs eingesetzt. Warum bisher nur in den Forschungsphasen? Das sagen die Autoren der oben zitierten Arbeit:

"Derzeit ist die Forschung (vom Übersetzer: es ist die Forschung zu Transfer Factors) vollständig abhängig von der Finanzierung. Oft entsteht ein Teufelskreis : Geldmangel verhindert weitere Forschung, insbesondere wenn die Interpretationen kontrovers sind. Die Lösung kann von philanthropischen Institutionen kommen, die an der Lösung von Gesundheitsproblemen interessiert sind, nicht von Regierungsbehörden, die durch Budget, Bürokratie und Politik eingeschränkt sind, oder von pharmazeutischen Labors, die kein Interesse haben beim Testen von Substanzen ohne Patentpotential. Tuberkulose und AIDS sind ein echtes und dringendes Gesundheitsproblem, das pragmatische Lösungen erfordert, anstatt Zeit mit theoretischen Argumenten "byzantinischer Komplexität" zu verschwenden. Wir glauben, dass der Transferfaktor eine Rolle spielen sollte wichtige Rolle bei der Infektionsbekämpfung. "

Mehr zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen zum Stoff namens Transfer Factor hier: Transfer Factor als Extrakt aus Lymphozyten - was in medizinischen Publikationen darüber geschrieben wird.

Autor: Alicja Krzywańska-Podermańska
Copyright © Primanatura 2016-

Empfohlen

Transfer Factor Classic | 600 mg | 90 Kaps, Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

Transfer Factor Classic | 600 mg | 90 Kaps, Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

56,19 € inkl. MwSt/1szt.(0,62 € / Stck. inkl. MwSt)
Transfer Factor Plus Tri-Factor - Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

Transfer Factor Plus Tri-Factor - Nahrungsergänzungsmittel, 4Life, USA

79,90 € inkl. MwSt/1szt.(0,89 € / Stck. inkl. MwSt)
pixel